Ein guter Start ins neue Jahr!

Fangen Sie das Jahr 2020 doch bewegt an und tun Sie sich damit etwas Gutes.

Zum Beispiel mit einem Engpassdehnungskurs (kurz EPD) für Einsteiger. Unser Körper besitzt natürliche Engpässe im Körper - unter anderem die Kniekehle. Muskulatur  entspringt und setzt dort an, Blutgefäße, Nerven und Lymphbahnen ziehen hindurch und dann macht sich vielleicht  noch eine Bakerzyste breit.
Ist der Bewegungsalltag ziemlich einseitig, beispielsweise viel Sitzen oder langes Stehen, entstehen Probleme. Um solche Probleme zu vermeiden oder sogar bestehende Schmerzzustände und Bewegungseinschränkungen zu verbessern, werden in dem EPD-Kurs Dehnungsübungen für die körperlichen Engpässe durchgeführt. Zudem lernen Sie Ihre Faszien richtig zu rollen, damit das Gewebe wieder elastischer und der Stoffwechsel angeregt wird.

Ab dem 11.02.2020 startet der nächste EPD-Kurs für Einsteiger in Hellenthal.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Anmeldeformular (hier klicken).

Partnertreffen 2019

Im November 2019 war es wieder soweit - das Liebscher und Bracht Partnertreffen stand vor der Tür.
Ein fantastisches Wochenende mit Neuvorstellung und Trainingseinheit des Knieretters, ein Live-Training über YouTube mit 600 Liebscher und Bracht Schmerzspezialisten, einer Baum-Spendenaktion, tollen Fachvorträgen, den Ergebnissen der Liebscher und Bracht Studie und viel Spaß.

Patientengeschichte 09/2019 

Frau Kanne, Patientin von Roland Liebscher-Bracht, hatte seit über 15 Jahren starke Knieschmerzen.

Ist Arthrose ein genetisches Schicksal?

Liebscher und Bracht bei RTL Punkt 12 (Januar 2020)